In der zweiten Folge des jetzt schon legendären Podcastes “Schnapsschuss” reden Stefan und Karsten über das Lernen.

Wie kommt es, dass so viele Schüler nicht besser werden als ihr Lehrer? Ist es Kalkül von zwielichtigen Tutorial- und Trainings-Wuchereren? Oder sind die Leute selber schuld, weil sie im Fankult um ihren Mentor festkleben und nicht über den Tellerrand schauen?

Und wie kommt man überhaupt weiter? Wie befreit man sich aus den Fesseln des Tunnelblicks auf die eigene Foto-Photoshop-Guru-Lichtgestalt? Wie tritt man aus den Schatten der Riesen, auf dessen Schultern man eigentlich stehen sollte?

Außerdem scheitern wir. Also nicht konkret in der Folge, sondern generell. Warum das gut ist, erfahrt ihr ebenfalls in dieser neuen Folge.

Das und viel mehr bei Schnapsschuss.

Erwähnte Links:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Diese Webseite nutzt Cookies. Nein - keine Kekse. Cookies sind kleine Dateien, die helfen die Usabillity dieser Webseite zu verbessern. Das kann natürlich auch deaktiviert werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen