In Folge drei, des fast Grimmepreis-nominierten Podcasts “Schnapsschuss” geht’s um die große Sinnkrise.

Was tun, wenn man nicht mehr weiß, ob rechts, links, oben oder unten der richtige Weg wäre? Alles hinschmeißen oder gibt’s noch Rettung?

Und warum findet man sich überhaupt manchmal in solchen Sinn- und Kreativitätslöchern? Ergibt das Sinn (und man sollte sich damit auseinandersetzen)? Oder ist’s doch eher Unsinn (und man sollte es einfach wegschieben und weitermachen)?

Die zwei Pappnasen freuen sich auf euren Input auf dem Schnappsschuss-Anrufbeantworter:
0203 39515210

Fehlen euch irgendwelche Links, die wir in der Sendung besprochen haben? Lasst es uns hier in den Kommentaren wissen 🙂

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.

Eine Idee zu “Schnapsschuss 003 – Die große Sinnkrise!

  1. Thomas Schlüter sagt:

    Alle guten Dinge sind 3 (3.1, 3.2, 3.3,…….). ……. es wurde ja mal gesagt ihr macht den Podcast nur für euch aber ich war trotzdem mal so frei mitzuhören. Ihr redet halt zu laut. ^^
    Vielen Dank jedenfalls für eure Unterhaltung. Sehr Unterhaltsam und endlich mal ein Podcast der mir gefällt und nicht nach 5 Minuten vorbei ist.
    Macht bitte weiter so 🙂

    PS: Ich warte jetzt auch auf den Antipodcast ^^

Schreibe einen Kommentar

Diese Webseite nutzt Cookies. Nein - keine Kekse. Cookies sind kleine Dateien, die helfen die Usabillity dieser Webseite zu verbessern. Das kann natürlich auch deaktiviert werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen